Sondereigentum Verwaltung

Sondereigentum Verwaltung

Miet-Verwaltung von Sondereigentum für Eigentümer von Mietwohnungen
Unabhängig davon, ob wir für ein Gebäude auch mit der WEG-Verwaltung für die Eigentümergemeinschaft betraut sind, bieten wir Ihnen die Miet-Verwaltung Ihres Sondereigentums an.
Von der korrekten kaufmännischen Abwicklung der Mietsache über die regelmäßige technische Kontrolle der Wohneinheit bis hin zur sorgfältigen Auswahl eines beständigen und optimal zu Ihnen passenden Mieters: Wir übernehmen für Sie die professionelle und umfassende Miet-Verwaltung Ihres Eigentums und sind stellvertretend für Sie als Eigentümer der zentral Ansprechpartner für die Mieter, Versorgungs-, Dienstleistungs- und Handwerksunternehmen bzgl. aller Fragen zur Mietsache und zum Mietvertrag.

Auszüge aus unserem Leistungskatalog für die Miet-Verwaltung

1. laufenden Verwaltungstätigkeiten

  • allgemeine Aktenführung und geordnete Aufbewahrung der Verwaltungsunterlagen und Abrechnungsunterlagen während der gesetzlichen Aufbewahrungsfristen
  • Durchführung der Beschlüsse der Eigentümergemeinschaft, sofern das Sondereigentum betroffen ist
  • Abschluss, Unterhaltung und Kündigung von Lieferungs- und Entsorgungs-, Wartungs- und sonstigen Dienstleistungsverträgen
  • Abschluss und Kündigung gewünschter Versicherungen
  • Überwachung der Einhaltung der Hausordnung und Aussprache von Abmahnungen sowie Unterrichtung des Eigentümers
  • Vertretung des Eigentümers sowie außergerichtlich und gerichtlich
    Geltendmachung aller Rechte und Schadenersatzansprüche des Eigentümers sowie Abwehr von Ansprüchen der Mieter gegen den Eigentümer im eigenen Namen des Eigentümers.

2. verantwortliche Betreuung des Mieters und der Mietsache

  • Überwachung des vertragsmäßigen Gebrauchs der Mieträume
    Sichtung, Prüfung und ggf. Veranlassung zur Beseitigung von Mängelanzeigen der Mieter an der Mietsache
  • Terminabstimmung zwischen Mietern und Dritten z.B. für Ablesungen oder der Handwerksterminen
  • Überprüfung und Umsetzung vertraglich vereinbarter Mieterhöhungen aus Staffelmieten und Mietgleitklauseln
  • Prüfung und Durchsetzung von Mieterhöhungsverlangen
  • Aufstellung und Abrechnung der Nebenkostenkostenabrechnung einschließlich Anpassung der Nebenkostenvorauszahlungen des Mieters an die tatsächlichen Bewirtschaftungskosten
  • Änderung, Abwicklung und Beendigung bestehender Miet- bzw. Pachtverträge in Abstimmung mit dem Eigentümer
  • Folgevermietung im Falle eines drohenden Leerstandes oder die Neuvermietung von nicht vermietetem Sondereigentum

3. kaufmännische Schwerpunkte

  • Führung eines ordentlichen Nachweises über die vereinnahmten Mieten und Kosten des Sondereigentums
  • Eingangskontrolle der Mietzahlungen und Nebenkostenvorauszahlungen
    Anmahnung und Beitreibung rückständiger Zahlungen
  • Einrichtung und Führung der Miet- und Mietkautionskonten
  • Entgegennahme und Anlage vereinbarter Mietsicherheiten (Mietkautionen) entsprechend den gesetzlichen Vorschriften
    zinsgünstige Anlage der Mietkaution
  • Abrechnung und Rückgabe der Mietkautionen nach Beendigung des Mietverhältnisses
  • sachliche und rechnerische Prüfung der Eingangsrechnungen
    fristgerechte Bewirkung von Zahlungen

4. Wirtschaftsplan und Nebenkostenabrechnung

  • Aufstellung eines Wirtschaftsplanes und dessen Versand
  • Abruf der sich aus dem jeweiligen Wirtschaftsplan ergebenden Nebenkostenzahlungen und Abschlagszahlungen
  • Erstellung einer ordnungsgemäßen und den gesetzlichen Vorschriften entsprechenden Nebenkostenabrechnung
  • Anforderung von Nachzahlungen / Auszahlung von Guthaben aus der Nebenkostenabrechnung

5. technische Schwerpunkte

  • Durchführung notwendige Sicherheitskontrollen gefahrgeneigter Flächen, Bau- und Einrichtungsteile als Bestandteile des Sondereigentums
  • Veranlassung der Überwachung von Sicherheitseinrichtungen
  • Vornahme und Koordination von Terminvereinbarungen mit Handwerkern
  • Abrechnung mit den Handwerkern, dem technischen Überwachungs-Diensten und sonstigen Fachleuten
  • Überprüfung des Sondereigentums durch kontinuierliche Begehung des Objektes
  • Einleitung der für die ordnungsmäßige Instandhaltung und Instandsetzung des Sondereigentums erforderlichen Maßnahmen